BK-GletEx S

BK-GletEx S

 Spachtelmasse zum Ausgleichen im Außenbereich. Enthält Kalzium-Hydroxid und weiß Portland Zement.

BK-GletEx S

VERBRAUCHSRECHNER

Anzahl der Quadratmeter eingeben

Verwendung

Mikroarmierter Dünnschichtspachtel auf Mineralbasis zum Ausgleichen im Außenbereich. Von Hand aufzutragen in der Gesamtdicke bis max. 5 mm.

Vorbereitung und Verarbeitung

Die Grundfläche, auf die der BK-GletEx S aufgebracht wird, muss fest, sauber und trocken sein, ohne schwach verbundene Teile, Fettflecken oder dergleichen. Bei der Anwendung auf hochwertigen mineralischen Oberflächen sowie auf gut aufgenommene Dispersionsfarben, so muss auf die Grundfläche vorher die BK-Ultra Prime e aufgetragen werden, um eine bessere Aufnahme der Glättmasse zu gewährleisten. Bei stark aufsaugenden Oberflächen kann eine Imprägnierung mit dem VK-Nivellierer durchgeführt werden. Bei Oberflächen, sie sich abschälen, sich verbrauchten und/oder Staub ablassen, ist es notwendig alle schwach verbundenen Schichten zu entfernen und anschließend die Grundfläche mit dem BK-Penetrat zu imprägnieren. Den Pulver mit 40% Wasser verdünnen und umrühren, bis eine homogene, klumpenfreie Masse entsteht. Die Masse 10 Minuten stehen lassen und vor Gebrauch noch einmal umrühren. Gewöhnlich wird die Masse in zwei Schichten, die Gesamtdicke bis max. 5 mm, mit einer Metallkelle aufgetragen. Die zweite Schicht wird erst aufgetragen wenn die erste vollständig getrocknet ist. Nach jedem Auftragen eventuelle Unebenheiten mit dem Schleifpaper von Körnung 80-180, je nach Technik und Zweck, entfernen. Für weitere Informationen lesen Sie das technische Merkblatt.

Verbrauch

Um 1,5-2,5 kg/m², je nach Rauigkeit des Untergrundes.

Lagerung und Haltbarkeit

Bis 12 Monate original verpackt, im trockenen Raum auf Paletten.


DOWNLOAD: