BK-HidroStop Premium

BK-HidroStop Premium

Flexible Einkomponenten-Beschichtung zur Wasserabdichtung auf Acrylbasis.

BK-HidroStop Premium

Verwendung

Einkomponenten-Beschichtung für die Wasserabdichtung auf der Basis der Polymeremulsion zum horizontalen und vertikalen Schutz von Innenflächen vor Feuchtigkeit. Das Produkt wird zur Wasserabdichtung von Küchen, Bädern, Duschkabinen, Kellerflächen usw. vor dem Verlegen von Keramikfliesen verwendet. Es ist für die Verwendung in Fußbodenheizungssystemen geeignet. Das Produkt findet insbesondere für die Abdichtung von Flächen aus Gipskartonplatten seine Anwendung.

Vorbereitung und Auftragen

Die Oberflächen müssen flach, ohne größere Vertiefungen oder Risse sein. Vor dem Auftragen der Wasserabdichtung wird empfohlen, 4 Stunden vor dem Auftragen der Wasserabdichtung den BK-Ultra Prime-Untergrund zu beschichten. Bei Oberflächen, die sich schälen, verschleißen und/oder Staub bilden, ist es notwendig, alle losen Schichten zu entfernen, und anschließend vor dem Auftragen der Membran die Imprägnierung mit BK-Penetrat durchzuführen. BK-HidroStop Premium wird mit einem Pinsel unverdünnt in zwei Schichten in der Gesamtdicke bis 1 mm aufgetragen. An den Verbindungsstellen und Ecken wird das BK-Tape Abdichtungsband aus Gummi aufgebracht, das in die erste Wasserabdichtungsschicht eingetaucht werden muss. Die zweite Schicht wird 2 Stunden nach dem Trocknen im Kreuzverfahren aufgetragen. 12 Stunden nach dem Auftragen der zweiten Schicht ist die Oberfläche bereit für das Verlegen von Keramikfliesen (zum Verkleben die flexiblen Klebstoffe BK-160 SuperFlex, BK-155 Rapid White, BK-170 Elastic oder  BK-160 White verwenden). Detaillierte Anweisungen finden Sie im Produktdatenblatt.

Verbrauch

Um 0,5-0,6 kg/mje nach Untergrundqualität. Lagerung und Haltbarkeit: Bis 12 Monate, original verpackt im trockenen Raum auf Paletten. Herstellungsdatum auf Verpackung gedruckt.

Verpackung

5; 10 kg